Steirische Wirtschaftsförderung SFG

Die Steiermark ist eine Wirtschaftsregion, in der kompetente, hochmotivierte und -qualifizierte Menschen Spitzenleistungen erbringen. Aufgabe der Steirischen Wirtschaftsförderung ist es, die Qualitäten des Standortes weiter zu fördern und somit nachhaltig zu Wirtschaftswachstum und -entwicklung im Land beizutragen.

Die SFG leistet gezielten Service in Form von Beratung, Unterstützung und Information auf folgenden Gebieten: Förderung, Ansiedlung und Erweiterung von Unternehmen, Unterstützung bei der Suche nach attraktiven regionalen Firmenstandorten, Expertise zu Märkten und Marktchancen, Zugang zu Bildungs-, Forschungs- und Entwicklungsgeldern, Netzwerke, innovative Finanzierungen oder Technologie- und Wissenstransfer.

Letzterer wird als Schlüsselelement transnationaler Kooperationen immer stärker zum Innovationsmotor und damit zur zentralen Aufgabe der Wirtschaftsförderung. Ziel: Die steirische Spitzen-F&E-Quote von 4,3 Prozent weiter auszubauen und somit Innovationen und Wirtschaftswachstum zu generieren.

 

Steirische Wirtschaftsförderung SFG

Steirische Wirtschaftsförderung SFG

Steirische Wirtschaftsförderung SFG