Gesellschaftspolitische Aspekte der Informationsgesellschaft

Detaillierte Beschreibung der Veranstaltung "Gesellschaftspolitische Aspekte der Informationsgesellschaft".

4. Studiengangssemester, SS 2012
Typ: Se | SWS: 2.0 | ECTS-Punkte: 2.0 | Gruppenanzahl: 1
Course Unit Code: 0910423403

Beschreibung:
Die Lehrveranstaltung setzt sich mit gesellschaftspolitischen Auswirkungen der Informationsgesellschaft und der neuen Kommunikationsmittel und –formen auseinander und behandelt dabei insbesondere soziologische, wirtschaftliche und demokratiepolitische Aspekte.

Zielsetzung:
Die Studierenden sollten ein Bewusstsein entwickeln, dass die gravierenden Veränderungen im IKT-Bereich auch wesentliche Auswirkungen auf viele Bereiche des menschlichen Zusammenlebens mit sich bringen.

Vorkenntnisse:
Keine Fachkenntnisse erforderlich, aber die Studierenden sollten sich grundsätzlich mit gesellschaftspolitischen Fragen (etwa auch durch Verfolgen diesbezüglicher Diskurse in den Medien) auseinandergesetzt haben.

Lernmethoden:
Vortrag durch die LV-Leiter, Diskussion, schriftliche Beiträge der Studierenden; Präsentation und Abschlussarbeit als Gruppenarbeit

Bewertung:
Die Note setzt sich je zur Hälfte aus der Beurteilung der individuellen Leistungen (schriftlicher Beitrag, Mitarbeit) sowie der Gruppenarbeit (Präsentation, Moderation, Abschlussarbeit) zusammen. 

Literatur:
Auf Literatur wird im SE eigens hingewiesen.

Leiter/in: