Ausstellungsdesign

Urheber- und Medienrecht

Vorlesung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Bild- und Filmrechte, Verwertungsrechte, Urheberrechte, Veranstaltungsrecht mit dem Fokus auf Ausstellungen, Museen und öffentliche Veranstaltung bzw. die Wahrung der Rechte von Designern.

Lernergebnisse der LV

Grundlagen der Museums- und Ausstellungsorganisation

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Monika Wagner: Das Material der Kunst – Eine andere Geschichte der Moderne. München 2002; Günter Ognibeni, Ausstellungen im Museum und anderswo. München 1988; Jürg Steiner, Museumstechnik. Berlin 1997; Peter Axer, Inga Pelludat: Kunst und Antiquitäten – Empfehlungen zur Handhabung, Reinigung und Aufbewahrung. Regensburg 2004; Reclams Handbuch der künstlerischen Techniken, Band 1-3. Stuttgart 1997.
Melanie Dressler: Events und Veranstaltungen professionell organisieren und managen. Göttingen 2004; Christiane Wurm: Professionelles Event- und Veranstaltungsmanagement. Göttingen 2004.
diverse Gesetzestexte u. Artikel in Fachzeitschriften
Fachzeitschriften: Stellwand

Art der Vermittlung

VO

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Abhängig von jeweiliger Lehrveranstaltung

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung