Ausstellungsdesign

Konservatorische Standards

Seminar, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Konservatorisches Grundlagenwissen, internationale Richtlinien hinsichtlich Raumklima, Beleuchtungswerten und Schadstoffkonzentrationen in Innenräumen, Kunsttechnologische und materialkundliche Basics betreffend künstlerischer bzw. kulturhistorischer Exponate, Objektdisplay und Sammlungswesen, Sammlungsschwerpunkte, konservatorische Standards betreffend Lagerung und Handling, Grundlagen der Inventarisierung, Abwicklung von Leihverkehr, Registratur, Versicherungsrecht, Transportorganisation, Maßnahmen der Objektsicherheit

Lernergebnisse der LV

Grundlagen der Museums- und Ausstellungsorganisation

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Monika Wagner: Das Material der Kunst – Eine andere Geschichte der Moderne. München 2002; Günter Ognibeni, Ausstellungen im Museum und anderswo. München 1988; Jürg Steiner, Museumstechnik. Berlin 1997; Peter Axer, Inga Pelludat: Kunst und Antiquitäten – Empfehlungen zur Handhabung, Reinigung und Aufbewahrung. Regensburg 2004; Reclams Handbuch der künstlerischen Techniken, Band 1-3. Stuttgart 1997.
Melanie Dressler: Events und Veranstaltungen professionell organisieren und managen. Göttingen 2004; Christiane Wurm: Professionelles Event- und Veranstaltungsmanagement. Göttingen 2004.
diverse Gesetzestexte u. Artikel in Fachzeitschriften
Fachzeitschriften: Stellwand

Art der Vermittlung

SE

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Abhängig von jeweiliger Lehrveranstaltung

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Abschlusspräsentation, permanente Beurteilung, schriftliche Prüfung