Bank- und Versicherungswirtschaft

Asset Management & Finanzmarkttheorie

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung behandelt themen des Asset Managements und der Finanzmarkttheorie, insbesondere im Hinblick auf die Allokation von Assets im Sinne von effizienten Portfolios.

Die Kerninhalte umfassen:
[1] Portfoliotheorie und Portfoliooptimierung
[2] Kapitalmarkttheorie (CAPM)
[3] Security Market Line
[4] Marktmodell
[4] Arbitrage Price Theorie
[5] Faktoren Modelle

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden zudem die digitalen Kompetenzen der TeilnehmerInnen durch die Anwendung der gelernten Inhalte in state of the art Software (Excel, R, Python, etc) gefördert.

Lernergebnisse der LV

Nach Absolvierung des Moduls Financial Management & Investmentanalyse sind die Studierenden in der Lage Finanzmarktinstrumente zu analysieren und zu bewerten, kennen gängige Verfahren der Unternehmensbewertung, deren Parameter und können diese anwenden. Überdies sind die Studierenden in der Lage die Grundlagen des Portfoliomanagements nachzuvollziehen und verstehen die Konzepte der Finanzmarkttheorien und sind in der Lage deren Modelle anhand von ökonometrischen Analysen nachzuvollziehen und zu überprüfen. Ebenso kennen die Studierenden die Aufgaben, Funktionen und Abläufe des betriebnlichen Treasuries, jene Finanzinstrumente die im Rahmen des betrieblichen Treasuries zum Einsatz kommen und können diese bewerten und Fremdbewertungen nachvollziehen und analysieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Albrecht/Maurer: Investment- und Risikomanagement, Schaefer-Poeschel;
Becker: Investition und Finanzierung;
Bessler et al.: Asset Management and International Capital Markets, Routledge;
Enthofer, Haas: Handbuch Treasury, Linde international;
Fabozzi (hrsg.): The Theory and Practice of Investment Management: Asset Allocation, Valuation, Portfolio Construction, and Strategies, Wiley;
Fabozzi: Bond Markets, Analysis, and Strategies;
Fischer: Finanzwirtschaft für Fortgeschrittene;
Franke et al: Statistics of Financial Markets: An Introduction, Springer;
Seppelfricke: Handbuch Unternehmensbewertung;
Seethaler, Steitz: Praxishandbuch Treasury-Management;
Tuckman, Serrat: Fixed Income Securities, Wiley Finance;
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Quantitative Grundlagen, Unternehmensspezifische Grundlagen, Grundlagen der Finanz-, Bank- und Versicherungswirtschaft, Finanz-, Bank- und Versicherungsprodukte, Rechnungswesen & Bilanzierung

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-abschließende Prüfung, zusätzlich immanente Beurteilung