Bank- und Versicherungswirtschaft

Kapitalmarktrecht & Wertpapierrecht

Vorlesung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

TeilnehmerInnen der Lehrveranstaltung erlernen die Grundlagen des Wertpapierrechts sowie jene des Kapitalmarktrechts.

Die Kerninhalte umfassen:
[1] Schuldrechtliche, Mitgliedschaftsrechtliche und Sachenrechtliche Wertpapiere
[2] Handel und Übertragung von Wertpapieren
[3] Börsegänge, Kapitalerhöhungen, Anleiheemissionen
[4] Erstellung von Emissionsprospekten
[5] Insider- und Marktmanipulationsbestimmungen
[6] Emission von Finanzderivaten und Investmentsfonds

Lernergebnisse der LV

Nach Abschluss des Moduls Internationales Wirtschaftssystem sind die Studierenden in der Lage makroökonomische Zusammenhänge zu verstehen, die Auswirkungen wirtschaftspolitischer Maßnahmen auf makroökonomische Kennzahlen zu analysieren, haben Grundkentnisse der Instrumente der Geldpolitik, verstehen die Verflechtungen des internationalen Währungssystems; verstehen die Funktionsweise von Wertpapierbörsen und sind in der Lage Indizes für die Aggregation von Marktdaten selbstständig zu konstruieren. Überdies kennen die Studierenden die rechtlichen Rahmenbedingungen für Wertpapiere und Kapitalmärkte.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Blanchard, O. und Illing, G.: Makroökonomie, München: Pearson Studium;
Mankiw, G.N.: Makroökonomik;
Samuelson/Nordhaus: Economics;

Mishkin: The Economics of Money, Banking, and Financial Markets;
Mishkin, Eakins: Financial Markets and Institutions;
Krugman, Obstfeld: Internationale Wirtschaft;
Blanchard/Illing: Makroökonomie;
Bofinger et al: Geldpolitik;
Gantenbein/Spremann: Finanzmärkte.
Holtemöller: Geldtheorie und Geldpolitik

Aicher/Schuhmacher, Wertpapierrecht;
Grünwald/Schummer, Wertpapierrecht;
Roth, Grundriß des österreichischen Wertpapierrechts;
Brandl, et al.: Handbuch Kapitalmarktrecht;
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

VO

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Grundlagen der Finanz-, Bank- und Versicherungswirtschaft; Quanitative Grundlagen, Finanz-, Bank- und Versicherungsprodukte

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-abschließende Prüfung