Bank- und Versicherungswirtschaft

Marketing

Vorlesung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung gibt eine Einführung in die Grundlagen des Marketings. Dabei werden die Grundaufgaben des Marketings in Unternehmens und Marketinginstrumente behandelt und diskutiert. Die Kerninhalte umfassen: [1] Grundlagen des Marketings [2] Marketingmanagement [3] Käuferverhalten [4] Marktforschung [5] Marktsegmentierung [6] Produktpolitik [7] Preispolitik [8] Distributionspolitik [9] Kommunikationspolitik.

Lernergebnisse der LV

Nach Abschluss des Moduls sind Studierende in der Lage grundlegende Aspekte des Marketings zur erläutern, sind in der Lage Grundkonzepte der Marktforschung, Segmenierung und des Marketingmanagements anzuwenden, die Möglichkeiten digitaler Kommunikation im Marketing zu erklären und anhand von Beipielen zu erläutern und operative und strategische digitale Marketingmaßnahmen anhand von Fallbeispielen zu entwerfen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Meffert, H./Burmann, C./Kirchgeorg, M.: Marketing. Grundlagen marktorientierter Unter-nehmensführung; Bruhn: Marketing; Bruhn: Marketin Übung; Homburg: Grundlagen des Marketingmanagements; Kreutzer: Online Marketing; Gentsch: Künstliche Intelligenz für Sales, Marketing und Service: Mit AI und Bots zu einem Algorithmic Business – Konzepte, Technologien und Best Practices; Kreutzer, Land: Digitale Markenführung; Frohmann: Digitales Pricing; Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

VO

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

keine

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Teilprüfungen und Abschlussprüfung