Bank- und Versicherungswirtschaft

Bankbetriebslehre III: Rechnungslegung im KI

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

In der Lehrveranstaltung werden folgende Themen behandelt:
Rechtliche Grundlagen des Bankrechnungswesens
Gliederung der Bilanz
Gliederung der Gewinn- und Verlustrechnung
Anhang und Lagebericht
Bankspezifische Grundlagen der Bilanzierung nach UGB/BWG und IFRS
Analyse und Interpretation von Bilanzkennzahlen

Lernergebnisse der LV

Studierende erhalten einen Überblick über das Rechnungswesen einer Bank, entwickeln Verständnis für die wichtigsten Vorschriften des Jahresabschlusses und sind in der Lage, diverse aus dem Geschäftsbericht einer Bank abgeleitete Kennzahlen qualifiziert zu interpretieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Becker/Peppmaier (2013): Bankbetriebslehre, 8. Auflage, NWB Verlag.
Hartmann-Wendels/Pfingsten/Weber (2015): Bankbetriebslehre, 6. Auflage, Springer Verlag, Berlin Heidelberg.
Botsis et al. (2015): Kennzahlen und Kennzahlensysteme für Banken, Verlag Springer Gabler, Wiesbaden.

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien