Bankmanagement

Projektfinanzierung

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die LV stellt die Besonderheiten der Projektfinanzierung vor und grenzt diese von der klassischen Privatkund/inn/en- bzw. Unternehmensfinanzierung ab. Besonderer Wert wird auf Risikospezifika, strukturelle Aspekte, und Möglichkeiten des Risikocontrollings, der Risikosteuerung und der Profitsteuerung gelegt.

Die Kerninhalte sollen umfassen:
[1] Überblick des Geschäftsbereichs Projektfinanzierung; Abgrenzung zur Unternehmens-bzw. Privatkund/inn/enfinanzierung;
[2] Finanzierungsvarianten in der Projektfinanzierung;
[3] Cash-Flow Analyse von Projekten; Risikocontrolling; Projektkennzahlen/Covenants;
[4] Strukturierung von Finanzierungslösungen; Capex/Zins-Fazilitäten;
[5] Strukturelle/Rechtliche Eigenheiten; Sicherheiten; Zweckgesellschaften (SPV); Ablauf im Konkursfall;
[6] Risiko und Kapitalunterlegung bei Projektfinanzierung; Bilanzmanagement durch Pfandbriefe, Covered Bonds.
Optionale Inhalte können umfassen:
[7] Case Studies für Finanzierungsprojekte: Immobilien, Infrastruktur, Öl/Gas/Energieerzeugung;
[8] Vertiefung Analyse von Immobilienrisiko.

Lernergebnisse der LV

Absolvent/inn/en werden an Hand von U¨bungsbeispielen erweiterte Fa¨higkeiten zur Projektbeurteilung unter Einbeziehung der entscheidungsrelevanten Parameter entwickeln. Insbesondere wird ein ausgepra¨gtes Versta¨ndnis fu¨r das Risiko/Chancenverha¨ltnis von Fremdkapitalinvestoren in der Projektfinanzierung erarbeitet.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Böttcher/Blattner (2013): Projektfinanzierung: Risikomanagement und Finanzierung, Oldenburg. Brost et al (2012): Corporate Banking: Zukunftsorientierte Strategien im Firmenkundengeschäft, Frankfurt School V. Hockmann/Thießen (2012): Investmentbanking, Schäffer-Poeschel. Schmoll (2006): Vertriebsstrategien im Firmenkundengeschäft, Gabler.
Fachzeitschriften: Die Bank.

Art der Vermittlung

3 ECTS Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Module 1; 3

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

ILV: LV-abschließende Prüfung, dazu immanente Beurteilung im Übungsteil