Bankmanagement

Qualitative Forschungsmethoden

Seminar, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die LV vermittelt die Grundlage zum Strukturieren und Verfassen von Texten nach international etablierten wissenschaftlichen Standards. Das Seminar setzt Standards für das Verfassen von Projekt- und Seminararbeiten in nachfolgenden Kursen. Zusätzlich werden qualitative Forschungstechniken, wie z.B. Interviews oder Fragebögen, vorgestellt.

Die Kerninhalte umfassen:
[1] Quellensuche;
[2] Anforderungen an wissenschaftliche Texte; Quellenangaben, Zitierregeln;
[3] Wissenschaftliche Formulierung von Fragestellungen und Strukturierung wissenschaftlicher Texte;
[4] Qualitative Techniken im wissenschaftlichen Arbeiten: z.B. Verknüpfung mehrerer Quellen, Definition von Hypothesen, Konstruktion und Auswertung eines Fragebogens, Konzeption, Durchführung und Dokumentation qualifizierter Interviews, etc.;
[5] Qualitative Forschungsmethoden (Fokusgruppen, Interviews und deren Auswertung bzw. systematische Analyse)

Lernergebnisse der LV

Erwerb eines vertieften Versta¨ndnisses fu¨r wissenschaftliches Arbeiten
U¨berblick zu den Methoden qualitativer Sozialforschung
Anwendung ausgewa¨hlter Beispiele
Eigensta¨ndige Umsetzung der erarbeiteten und erlernten Inhalte in einer Seminararbeit

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: -
Fachzeitschriften: -

Art der Vermittlung

2 ECTS Seminar

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

keine

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

SE: Seminar; Leistungsfeststellung durch Beurteilung einer Seminararbeit