Bankmanagement

MitarbeiterInnenführung und Motivation

Übung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die LV umfasst die Vermittlung von Methoden der Mitarbeiterführung und -motivation. Die Themen werden zuerst allgemein und dann speziell mit Bezug auf die Teamführung im Unternehmensumfeld behandelt.

Die Kerninhalte sollen umfassen:
[1] Methoden der Mitarbeiterführung;
[2] Motivationstechniken;
[3] Anreizsysteme;
[4] Work-Life Balance;
Optionale Inhalte können umfassen:
[5] Rollenspiele, zB Mitarbeitergespräch; diese verhaltensorientierte Unterrichtsmethodik soll jedenfalls mithilfe eines geeigneten Instrumentes begleitet werden, zB Reflexionsbericht;
[6] Weiterentwicklung des Kompetenzportfolios.

Lernergebnisse der LV

Absolvent/inn/en besitzen detaillierte Kenntnisse über Kommunikationstechniken und können diese in verschiedensten Situationen einsetzen (z.B. Kundengespräch, Vortrag, Produktpräsentation). Sie sind sich ihrer Kompetenzen und, innerhalb dieser, ihrer Stärken und Schwächen bewusst und können gezielt mit diesen arbeiten. Absolvent/inn/en besitzen zudem detaillierte Kenntnisse über Methoden der Mitarbeiterführung und -motivation und können effizient im Team agieren und Output optimieren. Eine Anwendung in Kleingruppensettings fördert die Entwicklung der methodischen und persönlichen Kompetenzen.

Somit verfügen Absolvent/inn/en über erweiterte Sozial- bzw. Führungskompetenz, die sie im Berufsalltag einsetzen können, beispielsweise bei der Problemlösung im Team, der kontinuierlichen Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung, der Mitarbeitermotivation oder auch im Change Management.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: -
Fachzeitschriften: -

Art der Vermittlung

2 ECTS Übung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Keine

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

UE: Immanente Beurteilung