Bankmanagement

Change Management

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Aufbauend auf der Notwendigkeit von Innovation als nachhaltiger Erfolgsfaktor im Unternehmen werden in dieser LV die Steuerung, Kommunikation und das Konfliktmanagement in der Umsetzungsphase von Erneuerungsprozessen diskutiert. Dabei werden Konzepte anhand von Beispielen aus der Praxis illustriert. Im Rahmen der LV werden von den TeilnehmerInnen Case Studies ausgearbeitet und präsentiert.

Die Kerninhalte umfassen:
[1] Rahmenbedingungen, die zu Wechsel führen: z.B. technische Innovation, Verknappung von Zeit und Geld, Zunahme der Komplexität, Globalisierung;
[2] Coaching und Entwicklung von Mitarbeiter/inne/n;
[3] Entwicklung der Unternehmensorganisation; Prozessorientierte Steuerung; Besetzung von Schlüsselpositionen; Führung mit Zielvereinbarungen;
[4] Kommunikationsgestaltung bei Veränderungen;
[5] Konfliktmanagement; Umgang mit Widerstand;
[6] Organisatorische Veränderungen bei Fusionen und Akquisitionen.
Optionale Inhalte können umfassen:
[7] Maßnahmensetzung zur Veränderung der Unternehmenskultur;
[8] Auswahl und Einsatz externer Berater/innen;
[9] Diskussion von Fallstudien im Change Management.

Lernergebnisse der LV

Absolvent/inn/en kennen Auslo¨ser, Hemmnisse und Erfolgsfaktoren von Wandel. Zusa¨tzlich werden sie auf die Steuerung, Kommunikation und das Konfliktmanagement wa¨hrend Innovationsumsetzungsphasen vorbereitet. Somit verfu¨gen Absolvent/inn/en u¨ber strategische Kompetenz, die sie im Berufsalltag zur kritischen Reflexion u¨ber etablierte Praxismethoden, zur Initiierung von Wandel, sowie in der U¨berwachung der Zielerreichung bzw. im strategischen Controlling einsetzen ko¨nnen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Brink (2011): Corporate Governance and Business Ethics, Springer. CFA Institute (2010): Standards of Practice Handbook 10th, CFA Verlag. Crane et al (2013): Corporate Social Responsibility, Readings and Cases, Routledge. Hauschka (2010): Corporate Compliance, Beck. Hopt/Wohlmannstetter (2011): Handbuch Corporate Governance von Banken, Vahlen/Beck. Koslowski (2009): Ethik der Banken, Fink. OECD (aktuell): Grundsätze der Corporate Governance. Schenk/Eberhartinger (2012): Corporate Governance in Österreich, BWV. Schneider/Schmidpeter (2012): Corporate Social Responsibility: Verantwortungsvolle Unternehmensführung in Theorie und Praxis, Springer.
Hauschka (2010): Corporate Compliance, Beck. Jackson et al (2012): International Law in Financial Regulation and Monetary Affairs, Oxford. Lucius et al (2010): Compliance im Finanzdienstleistungsbereich, Springer. Schwarzbartl/Pyrcek (2012): Compliance Management, Linde.
Fachzeitschriften: -

Art der Vermittlung

3 ECTS Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

keine

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

ILV: LV-abschließende Prüfung, dazu immanente Beurteilung im Übungsteil