Biomedizinische Analytik

Pharmakologie und Toxikologie

Vorlesung, 2.50 ECTS

 

Lehrinhalte

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik, Applikationsformen und Lagerung von Arzneimitteln, Genetischer Polymorphismus, Struktur-/ Wirkungsbeziehungen, Wirkungsweise, therapeutische Einsatzmöglichkeiten und Nebenwirkungen bedeutender Arzneimittelgruppen, Drogen und Drogenmissbrauch, Therapeutisches Drugmonitoring, spezielle Toxikologie: Atemgifte, Metalle – Metalloide, Säuren-Laugen-Lösungsmittel, Karzinogene, Alkaloide; Diagnostische Nachweisverfahren (manuell und technisiert)

Lernergebnisse der LV

Studierende erwerben das Basiswissen für Pharmakologische und Toxikologische Fragestellungen inklusive der möglichen Anwendungsgebiete (Drugmonitoring). Sie kennen die Applikation, die Wirkungsweise sowie die Therapeutische Einsatzmöglichkeiten und Nebenwirkungen von Arzneistoffen in menschlichen Organismen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Autoren: Luippold, Böhm, Culman , Herdegen, Gohlke (Thieme)
Kurzlehrbuch Pharmakologie und Toxikologie (2013)
Autoren: Lüllmann , Mohr, Wehling, Hein (Thieme) Pharmakologie und Toxikologie: Arzneimittelwirkungen verstehen - Medikamente gezielt einsetzen (2016)
Autor: Schumacher (Springer) Klinischer Studien: Methodische Grundlagen der Planung, Durchführung und Auswertung (Statistik und ihre Anwendungen) (2008)
Autoren: Gaus, Chase (DVMD) Klinische Studien: Regelwerke, Strukturen, Dokumente, Daten Taschenbuch (2008)
Fachzeitschriften

Art der Vermittlung

VO

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Medizinische Grundlagen 1 und 2

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV - abschließende Prüfung