Kein Tag im Job ist, wie der andere

„Kein Tag im Job ist wie der andere“

Karin Kuchler,

Zwei Absolventen des Instituts Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement im Gespräch.

Im Rahmen des 20-jährigen Bestehens des Instituts Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement machten wir uns auf die Suche nach Absolventinnen und Absolventen mit spannenden Jobs und einer tollen Botschaft. Und wir haben sie gefunden: Christian Orthofer und Klaus Krivacek blicken mittlerweile auf einige erfolgreiche Jahre im Berufsleben zurück. Nach ihrem Studium an der FH JOANNEUM Kapfenberg zog es die beiden Herren in unterschiedliche Richtungen. Christian Orthofer ist Innovationsmanager bei der Energie Steiermark AG, wohingegen sich Klaus nach einigen Jahren im Berufsleben in das Abenteuer Selbstständigkeit gewagt hat und als Gesellschafter und Key Account Vertriebsmanager bei MAKAvA tätig ist. Doch auch wenn die beiden in verschiedenen Branchen tätig sind, verbindet sie ihre Leidenschaft für Nachhaltigkeit, ein ausgeprägter Innovationsgedanke sowie die Lust auf Neues. In den folgenden Kurzporträts und Videos könnt ihr mehr über ihre Ausbildung, Interessen und aktuellen Jobs erfahren.

Christian Orthofer, Innovationsmanager bei Energie Steiermark AG

Christian liebt in seinem Job als Innovationsmanager bei der Energie Steiermark AG die tägliche Herausforderung und die wechselnden Aufgaben. Besonders spannend ist die Tätigkeit im Spannungsfeld eines traditionellen Energieversorgers, welcher gleichzeitig Innovation und den Start-up-Gedanken fördert. Mehr zu Christians Job könnt ihr auf seinem Jobprofil und im folgenden Video erfahren.

In meinem Job ist kein Tag wie der andere.

Christian Orthofer

Hier geht's zu Christians Absolventenporträt:

Christian Orthofer

Klaus Krivacek, Key Account Vertriebsmanager bei MAKAvA delighted GmbH

Klaus interessiert sich als Key Account Manager des Eisteegetränks MAKAvA besonders für die Themen Nachhaltigkeit und Fair Trade. Sein Weg ins Berufsleben war im ersten Schritt sehr klassisch. Nach einigen Jahren im sicheren Job als Projektmanager für Biomasse wagte er den Schritt ins Ungewisse, stieg in das Start-up-Unternehmen seiner Studienkollegen ein und wurde Gesellschafter der MAKAvA delighted GmbH. Mehr zu Klaus' Job findet ihr auf seinem Jobprofil und in folgendem Video.

Glaubt an euch und macht etwas, das euch Spaß macht.

Klaus Krivacek

Hier geht's zu Klaus' Absolventenporträt:

Klaus Krivacek