Präventive physiotherapeutische Maßnahmen für Soldatinnen und Soldaten des österreichischen Bundesheeres nach positiver COVID -19 Testung

Präventive physiotherapeutische Maßnahmen für das Bundesheer

Die COVID-19-Pandemie hat in allen Bereichen der Gesellschaft zu Herausforderungen und besonderen Handlungsschritten geführt. Neben vielen präventiven Maßnahmen wurden auch verschiedenste therapeutische Ansätze diskutiert und erprobt. Je nach Krankheitsverlauf sind unterschiedliche Maßnahmen sinnvoll. Sowohl bei schweren Erkrankungen, als auch bei milden Verläufen kann die Physiotherapie wertvolle Unterstützung bieten, um zusätzliche Verschlechterungen zu verhindern aber auch Funktionen wieder zu erlangen.

von Ulrike Sengseis, 15. Juli 2021