Werdegang Laura-Marisa Jungwirth, BA – Jahrgang BVW 14 1
© FH JOANNEUM / Marion Luttenberger

So hat Laura-Marisa Jungwirth ihr Studium „Bank- und Versicherungswirtschaft“ erlebt

Niklas Sieger,

Laura-Marisa Jungwirth, Absolventin des Bachelorstudiengangs „Bank- und Versicherungswirtschaft“ (Jahrgang 2014), spricht über ihren Werdegang an unserer Hochschule.

Die Vernetzung von Wirtschaft und Recht und fundiertes Know-how in beiden Bereichen – dafür steht der berufsbegleitende Bachelorstudiengang „Bank- und Versicherungswirtschaft“ an der FH JOANNEUM Graz. Betriebswirtschaftliche, finanzwirtschaftliche und juristische Aspekte stehen daher im Mittelpunkt der praxisorientierten Ausbildung. Schwerpunkte liegen auch auf Soft Skills wie Kommunikation, Teamarbeit, Rhetorik und Präsentation. Die Absolventinnen und Absolventen sind nach ihrem Abschluss in der Lage, die Finanzwelt von morgen erfolgreich mitzugestalten. Die berufsbegleitende Organisationsform des Studiums ermöglicht es den Studierenden bereits während der Ausbildung, parallel beruflich tätig zu sein und Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln. Eine der Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs „Bank- und Versicherungswirtschaft“ ist Laura-Marisa Jungwirth. Sie schloss ihr Studium 2017 ab und profitiert stark davon: „Der berufsbegleitende Studiengang ‚Bank- und Versicherungswirtschaft‘ hat mich in meinem beruflichen Werdegang unterstützt und mir den Weg zu meiner beruflichen Karriere in der Banken- und Versicherungswelt geebnet.“

Heute steht Laura-Marisa Jungwirth erfolgreich im Berufsleben – blickt aber dennoch gerne auf ihre Zeit an unserer Hochschule zurück. „Im Studium konnte ich insbesondere durch die praxisorientierte Ausbildung meine finanzwirtschaftlichen Kenntnisse weiter ausbauen und anwenden. Besonders gut haben mir die vertiefenden Bereiche in Bank- und Versicherungsbetriebslehre gefallen. Auch die rechtlichen und mathematischen Hintergründe in der Finanzwirtschaft waren für mich sehr interessant und helfen mir in meiner Berufspraxis, mein Know-how im Firmenkundenbereich anzuwenden.“

Doch was macht Laura-Marisa Jungwirth konkret? „Nach fünf erfolgreichen Jahren als Assistenz im Private Banking der Schoellerbank, bin ich nun seit April 2019 als Nachwuchsführungskraft in der Wiener Städtischen Versicherung AG im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge tätig. Ich freue mich, diese verantwortungsvolle Tätigkeit auszuüben und in einem der größten und erfolgreichsten Versicherungsunternehmen in Österreich tätig zu sein.“

Der Bachelorstudiengang „Bank- und Versicherungswirtschaft“ bringt jährlich erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen hervor. Wenn auch Sie zu ihnen gehören möchten, können Sie sich noch bis 27. Mai hier bewerben.

Porträt Laura-Marisa Jungwirth
Laura-Marisa Jungwirth ist Absolventin des Bachelorstudiengangs „Bank- und Versicherungswirtschaft“.