Communication Design

Visual Communication

Seminar, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

„Visual Analysis” lehrt den Studierenden visuellen Inhalt aus der Sicht der Markenstrategie zu analysieren, welche derzeit die vorherrschende Methode im kommerziellen Design darstellt. „Visual Analysis” ermöglicht es den zukünftigen Designern noch wirksamere Inhalte zu erstellen und stärkt damit die Verbindung zwischen Kunden, Managern sowie Investoren.

Der theoretische Teil der Lehrveranstaltung „Visual Analysis” besteht aus 2 Teilen:
1) Einführung in die Analyse, Methoden und Durchführung
2) Visuelle Analyse basierend auf Markenwerten - Analyse der visuellen Inhalte aus der Sicht der Markenstrategie

Die Lehrveranstaltung wird mit einer praktischen Übung (welche dem Vortragsteil folgt) abgeschlossen, die per Email durch den Lehrenden weiterhin per E-Learning betreut wird.

Lernergebnisse der LV

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

What is strategy?, Michael E. Porter
Flawed Advice and the Management Trap, Chris Argyris
Informal Logic: A Pragmatic Approach, Doug Walton
The 22 Immutable Laws of Marketing, Al Ries & Jack Trout
Aaker on Branding: 20 Principles That Drive Success, David Aaker
Conceptualizing, Measuring, and Managing Customer-Based Brand Equity, Kevin Lane Keller

Art der Vermittlung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien