Content Strategy

Content-Marketing und Community-Management

Integrierte Lehrveranstaltung, 5.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Grundbegriffe und -mechanismen des Online Marketing,
aktuelle Kampagnentypen,
Planung, Entwicklung und Durchführung von Online-Kampagnen,
Einsatzbereiche und Bedeutung von Storytelling,
aktuelle Formate der Online-Werbung.
Grundlagen, Methoden und Instrumente des Content Marketing (basierend auf der US-amerikanischen Disziplin Content Marketing und Abgrenzung zum Buzzword im deutschsprachigen Raum),
Entwicklung der Disziplin und Thematisierung des aktuellen "Content-Marketing-Hypes",
Beziehungen und Zusammenhang von Content Marketing und Content-Strategie,
Best Practices.
Aufbau und Moderation von Online-Communities (vor allem im Social Web),
Inhaltsplanung und Publikation in Communities,
Umgang mit usergenerierten Inhalten, Kritik und Krisen
(stets unter Bezugnahme auf die zur Verfügung gestellten Inhalte, deren Wirkung und Nutzung durch die User/innen sowie den Umgang mit den von den User/inne/n erstellten Inhalte).

Lernergebnisse der LV

Generische Kompetenzen:
-Fähigkeit zum analytischen Denken
-Kommunikationsfähigkeit

Fachspezifische Kompetenzen:
- Redaktionelle Kompetenzen
- Management-Kompetenzen

Nach Abschluss des Moduls versteht die Studierende/ der Studierende die Planung und Organisation von Marketing und PR über Inhalte und beherrscht die Grundlagen der Online-Werbung. Er/sie kann Marketing- und PR-Maßnahmen bewerten und entwerfen. Er/sie erwirbt vertieftes Wissen über das Management und die Pflege von Communities (vor allem im Social Web) und kann es praktisch anwenden. Er/sie verwendet Instrumente des Content Marketings und kan sie in Bezug auf Content-Strategien evaluieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Robert Rose, Joe Pulizzi: Managing Content Marketing
Anne Grabs, Karim-Patrick Bannour: Follow me!
Miriam Löffler: Think Content!
Fachzeitschriften: http://www.liesdamnedlies.com/online_advertising_business_101.html

Art der Vermittlung

ILV (15 Einheiten in der 2. Präsenzwoche, 42 Stunden moderiertes E-Learning)

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Modul 1

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Arbeit (Beispielkampagne) und immanenter Prüfungscharakter