Content-Strategie / Content Strategy

Open Space und Portfolio 1: Das Web als Publikationsplattform

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Beschreibung

Online-Sozialisierung sowie Auseinandersetzung mit dem Portfolio

Zielsetzung

Generische Kompetenzen: -
Fähigkeit zur autonomen Entwicklung von Lernstrategien -Kommunikationsfähigkeit
Fachspezifische Kompetenzen: Praktisch-methodische Kompetenzen - Redaktionelle Kompetenzen - Informationswissenschaftliche Kompetenzen - Management-Kompetenzen

Die Studierenden werden aktives Mitglied der Online-Lerngruppe, haben Kompetenzen der effizienten Online-Kommunikation entwickelt und beherrschen die nötigen Werkzeuge Slack, Zoom, Zotero.

Sie haben sich mit Reflexions-Portfolies auseinandergesetzt und ein Konzept für ihr persönliches Online-Portfolio entwickelt.

Literatur

Bücher: Salmon, Gilly (2012). E-moderating: The key to online teaching and learn-ing. Routledge.
Salmon, Gilly (2013). E-tivities: The key to active online learning. Routledge.
Artikel: Siemens, G. (2005), Connectivism: A Learning Theory for the Digital Age, International Journal of Instructional Technology and Distance Learning, Vol. 2 No. 1, Jan 2005 http://www.itdl.org/journal/jan_05/article01.htm
Downes, S. (2012): Connectivism and Connective Knowledge. Essays on meaning and learning networks. http://www.downes.ca/files/books/Connective_Knowledge-19May2012.pdf; pp 495-498.

Lernmethode

Moderiertes E-learning sowie Präsenzphasen, Ringvorlesung

Bewertung

Bewertung der auf die Veranstaltung bezogenen reflektierenden Posts in den Portfolios der Studierenden; Bewertung von Diskussionsbeiträgen in den Veranstaltungen