Content-Strategie / Content Strategy

Open Space und Portfolio 3: Social-Media-Formate und Plattformen

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Beschreibung

Web Publishing,Social Media, Publikationsplattformen, Mobile Plattformen und Applikationen, Datenschutz und Post-Privacy.
Portfolio-Arbeit: Kommunikation in der Gruppe zum gezielten Wissensaufbau, Arbeiten an der eigenen Reputation und persönlichen Marke im Netz, Vernetzung und Management eines persönlichen Lernnetzwerks, Dokumentation der Arbeit an einem größeren Projekt.

Zielsetzung

Einerseits geht es um Aspekte der Webentwicklung für Content-StrategInnen. Die Studierenden reflektieren ihren Lernprozess in ihrem persönlichen Portfolio und bauen ihr Online-Netzwerk.
Andererseits setzen sie sich mit open space mit aktuellen Themen auseinander.

Literatur

Bücher: Wenger, E. (1998). Communities of practice: Learning, meaning, and identity. Cambridge university press
Scho¨n, Donald, A. (1983). The reflective practitioner: How professionals think in action. Basic Books.
Artikel: Wenger, E. (2010). Communities of practice and social learning systems: the career of a concept. In Social learning systems and communities of practice (pp. 179-198). Springer, London.

Lernmethode

Moderiertes E-learning sowie Präsenzphasen, Ringvorlesung

Bewertung

Bewertung der Porfolios nach vorgegebenem Raster mit quantitativen und qualitativen Kriterien