Diätologie

Reflexion der Berufsfeldexploration

Seminar, 0.50 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Studierenden
• können über offene Fragen und Erfahrungen im Rahmen einer Reflexion berichten und sich mit ihren StudienkollegInnen darüber austauschen
• werden zu Reflexionsprozessen hingeführt, um die Stärken und Schwächen von Denk- und
Handlungsschritten erkennen zu können.
• lernen sich mit unterschiedlichen Fragestellungen aus dem Berufsalltag auseinander zu setzen und entwickeln so eine Berufsidentität
• erwerben Kenntnisse über sich selbst und ihr zukünftiges therapeutisches Handeln.

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden gewinnen einen Einblick in das Berufsfeld und den Tätigkeitsbereich der DiätologInnen sowie die berufsspezifischen Arbeitsabläufe in den jeweiligen Organisationseinheiten Ergänzend findet im Anschluss an die Berufsfeldexploration eine Reflexion im Gruppensetting statt.
Die Studierenden
• kennen das Berufsfeld und die Tätigkeitsbereiche von DiätologInnen
• lernen unter Anleitung die Schwerpunkte des Berufsfeldes kennen, insbesondere die Zusammenarbeit mit der Küche, der Krankenstation und dem ärztlichen Bereich
• kennen die berufsspezifischen Arbeitsabläufe in den jeweiligen Organisationseinheiten
• können das Berufspraktikum unter Anleitung sowohl schriftlich als auch mündlich oder über E-Learning im im Gruppensetting reflektieren und lernen so, mit als schwierig erlebten Situationen umzugehen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Fachbücher, Fachzeitschriften und einschlägige Primärliteratur in der jeweils aktuellsten Fassung werden zu Beginn der Lehrveranstaltung von den Lehrenden mitgeteilt bzw. sind im jeweiligen Syllabus enthalten.

Art der Vermittlung

SE

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

M01-13

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Immanenter Prüfungscharakter