Digital Entrepreneurship

Venture Creation: Business Opportunities

Projektarbeit, 7.00 ECTS

 

Lehrinhalte

In dieser Lehrveranstaltung werden folgende Lehrinhalte vermittelt:

A. Marktforschung im Doing
- Market Segmentation Techniques, Beachhead Market Definition, Konkurrenzanalysen, Marktpotentialanalysen, Price Testings
B. Lean Market Testing Approaches im Doing
C. Defining the Core and the Value Proposition

Lernergebnisse der LV

Im Team für die eigene Geschäftsidee durchgeführte Marktsegmentierung, Beachhead Marktdefinition, Konkurrenzanalyse, Marktpotentialanalyse und Price Testings basierend auf wissenschaftlich basierten Annahmen, Marktforschungs-Frameworks (zB PESTEL; BCG Matrix) und Testing-Methoden (z.B. A/B Testing, Kundenbefragungen).
Präsentation von ausgearbeiteten Geschäftsideen mit Marktpotentialabschätzungen vor einer Kommission.
Die besten Geschäftsideen werden im Rahmen des Digital Entrepreneurship Master Programms in den folgenden Semestern in Teams weiterbearbeitet.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Aulet, B. (2013). Disciplined Entrepreneurship. Wiley.
Ries, E. (2017). The Lean Startup. How Today's Entrepreneurs Use Continuous Innovation to Create Radically Successful Businesses. Random House.
McArdle, M. (2014). The Upside of Down. Why Failing Well Is the Key to Success, Viking.
Fachzeitschriften:
Ausgewählte Artikel aus dem Journal of Small Business Management, der Academy of Management, dem Harvard Business Review, Journal of Business Venturing, Entrepreneurship: Theory & Practice, Fallbeispiele von Top Startups

Art der Vermittlung

PT

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

nicht zutreffend

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Bewertung der Projektarbeit: "Market Opportunity Paper" mit Bewertung nach Qualität und Plausibilität der Annahmen und der mündlichen Präsentation mit Bewertung von Präsentationsskills und inhaltlicher Vermittlung der Geschäftsidee vor einer Fachjury.