Elektronik und Computer Engineering

Embedded Computing 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Beschreibung aus Antrag

- Objektorientierter Softwareentwurf
- Polymorphismus und Klassenentwurf
- Ausnahmebehandlung
- Nebenläufigkeit
- Einsatz fertiger Klassenbibliotheken
- Templates und Templatesklassen

Die Lehrinhalte werden durch ein umfangreicheres Gruppenprojekt praktisch umgesetzt.

Kompetenzerwerb aus übergeordnetem Modul

Die AbsolventInnen
- beherschen den objektorientierten Softwareentwurf,
- verstehen objektorientierte Software auf eingebetteten Systemen
umzusetzen,
- können größere Projekte mit einem objektorientierten Entwurfsansatz
umsetzen.

Literatur aus übergeordnetem Modul

Bücher:
- Stroustrup: The C++ Programming Language
- Meyers: Effective Modern C++
- Kormanyos: Real-Time C++
Fachzeitschriften: -

Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung, Übungsanteil 50%

Bewertung

Immanenter Prüfungscharakter