Elektronik und Computer Engineering

Physik 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Beschreibung

- Wärmelehre - Akustik - Optik - Atom- und Kernphysik - Elektromagnetismus In den Übungen werden Beispiele gelöst.

Zielsetzung

Die AbsolventInnen - beherrschen die in der Elektrotechnik benötigten Methoden der Analysis, - beherrschen die Lösungsmethoden für lineare Differentialgleichungen, - können diese in fachspezifischen Aufgabenstellungen anwenden. - verfügen über ein grundlegendes Verständnis von physikalischen Prozessen und können einfache Aufgabenstellungen lösen, - kennen den Aufbau der Materie.

Literatur

Bücher: - Kreyszig: Advanced Engineering Mathematics - Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler - Tipler: Physik - Halliday, Resnick, Walker: Fundamentals of Physics - Paus: Physik - Meschede: Gerthsen Physik Fachzeitschriften: -

Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung, Übungsanteil 33%

Bewertung

Immanenter Prüfungscharakter