Elektronik und Computer Engineering

Quality Management

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Beschreibung aus Antrag

- Qualitätsbegriff
- Total Quality Management
- Qualitätsmanagement-Systeme
- Statistische Methoden im Qualitätswesen
- Sicherstellen der Produktqualität
- Qualitätsmanagement in der Elektronik

Kompetenzerwerb aus übergeordnetem Modul

Die AbsolventInnen
- erhalten einen Überblick in das Total Quality Management und sind mit jenen Methoden
und Vorgängen der Qualitätssicherung vertraut, die für die Elektronik relevant sind,
- erkennen die Bedeutung von Marketing für das Unternehmen und erlernen die Prinzipien
der Marktforschung und die notwendigen Schritte einer Marketingplanung,
- verstehen verschiedene Marketingtools und können diese projektbezogen anwenden.

Literatur aus übergeordnetem Modul

Bücher:
- Ebel: Qualitäsmanagement
- Masing: Handbuch Qualitätsmanagement
- Kotler, Bliemel: Marketingmanagement
- Meffert: Marketing
- Dichtl, Nieschlag, Hörschgen: Marketing
Fachzeitschriften: -

Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung, Übungsanteil 50%

Bewertung

Immanenter Prüfungscharakter