Event

Lecture Series: Innovation in Automotive Engineering 2019/2020

 
Lecture

Experts have been lecturing for many years at the FH JOANNEUM Institute of Automotive Engineering as part of the lecture series "Innovations in Automotive Engineering". During the academic year 2019/20 we would like to invite you to the following guest lectures:

09.10.2019: Power to the Wheels – Wege zur skalierbaren Mobilität

Lecturer: Harald Naunheimer, MAGNA Powertrain, Lannach

23.10.2019: Practical Motorsport Engineering – How to bend the beast!

Lecturer: Gottfried Grasser, GRT Grasser-Racing-Team, Knittelfeld

06.11.2019: Die neue G-Klasse – (R)Evolution einer Ikone

Lecturer: Fabian Schossau, Mercedes-Benz G, Raaba

20.11.2019: Klassische Maserati GTs – italienische Karosseriebaukunst der 1950er und 60er Jahre

Lecturer: Leo Peschl, Leo B. Peschl Classic Sports Cars, Köln

04.12.2019: LONG WAY HOME – Kurs West

Lecturer: Dennis Ciminski-Tees, Hamburg

08.01.2020: Automatisiertes Laden als Schlüsseltechnologie der Elektromobilität

Lecturer: Hermann Stockinger, Easelink, Graz

22.01.2020: Hat der Verbrennungsmotor noch eine Zukunft im PKW?

Lecturer: Günter Fraidl, AVL List, Graz

26.02.2020: Oldtimer und Originalität – von Fälschungen, Replikas und anderen Zweifelsfällen

Lecturer: Richard Kaan, Graz

11.03.2020: Fliegen auf Höhe NULL - der Hochgeschwindigkeitszug VELARO NOVO

Lecturer: Alexander Prix, Siemens Mobility, Graz

25.03.2020: Formula Student – über Leidenschaft und Lernen

Lecturer: Michael Trzesniowski, Pankl Racing Systems, Kapfenberg

22.04.2020: Autonomes Fahren – mit Sicherheit und Fahrspaß?

Lecturer: Peter Schöggl, AVL List, Graz

06.05.2020: WASSERSTOFF-ANTRIEBSKONZEPTE FÜR RENNFAHRZEUGE DER ZUKUNFT

Lecturer: Dieter Grebner, Peak Technology, Holzhausen

27.05.2020: Die Dekarbonisierung des Transportsektors – electric only?

Lecturer: Hermann Pengg, Audi, Ingolstadt

17.06.2020: Holz im Automobilbau – Chancen und Herausforderungen

Lecturers: Martin Karner, Weitzer Parkett, Weiz, Thomas Gimpel, Lean MC, Graz, Thomas Große, VW Konzernforschung, Wolfsburg

Note:

Free entrance. Registration is not required.