Energy Technologies

Crisis Communication, Coaching-Skills and Organizational Development

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Im Rahmen dieser integrierten Lehrveranstaltung befassen sich Studierende mit Themen der Organisationsentwicklung und krisenbedingten Veränderungen. Studierende lernen unterschiedliche Arten des betrieblichen Wandels kennen und können Herausforderungen des Wandels identifizieren. Um im Falle von schwierigen Situationen und Krisen richtig zu kommunizieren, erlernen die Studierenden adequate Strategien und erlangen Skills, welche sie bei der Bewältigung von Krisen oder von betrieblichem Wandel unterstützen sollen.
Ein spezielles Handbuch zur projektspezifischen Planung von Krisen-Kommunikation soll von den Studierenden entwickelt werden.

Lernergebnisse der LV

Nach Absolvierung dieses Moduls sind Studierende in der Lage sich aktiv mit den Themen "Change", "Wandel" und "Krise" auseinander zu setzen.
Sie sind in der Lage Krisen und Wandel zu analysieren, richtig zu kategorisieren und passende Kommunikations-Strategien zu entwickeln, sowie adequat auf kritische Kommunikationssituationen zu reagieren.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Adubato, Steve; What were they thinking ? Crisis Communication: The Good, the Bad, and the Totally Clueless, 2009
Coombs, Timothy: The Handbook of Crisis Communication, Wiley-Blackwell Publishing, 2012
Lauer, Thomas: Change Management: Grundlagen und Erfolgsfaktoren, Springer Verlag, 2014
Sellnow, Timothy / Seeger, Matthew: Theorizing Crisis Communication, Wiley-Blackwell Publishing, 2013


Fachzeitschriften:
Journal of Organizational Changemanagement, Technology Review

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

SEL3

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

sm ("schriftlich und / oder mündlich")