Engineering and Production Management

Product Lifecycle Engineering

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Vertiefung in Fragen des Umwelt- und Sicherheitsmanagement • Methoden des integrierten Management über den gesamten Lebenszyklus von Produkten • Konzept des Product Lifecycle Management (PLM) • Produktdatenmanagement (PDM) • Auswirkungen auf die Gestaltung von Produktionsprozessen

Lernergebnisse der LV

Studierende lernen Konzepte und Methoden kennen, das Verhalten und die Wirkungen von Produkten während des gesamten Produktlebenszyklus abzuschätzen, zu bewerten und Strategien zu entwickeln, welche zur ökonomischen, ökologischen und sozialen Optimierung führen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Skriptum; Europäische und DIN Normen im Umwelt- und Sicherheitsmanagement

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Umfassende Vorkenntnisse in naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen, organisatorischen Fächern und Betriebspraxis.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Modul Projektarbeit