Engineering and Production Management

Work Term 3

Praktikum, 6.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Umsetzung und praktische Anwendung der erworbenen theoretischen Fachkompetenzen im Rahmen der Aufgaben im Ausbildungspartnerunternehmen
• Konkrete Mitarbeit an wertschöpfenden Prozessen und Abläufen in innerbetrieblichen Projektteams und selbständige Bearbeitung von betrieblichen Aufgabenstellungen
• Übernahme von Verantwortung im Rahmen der Bearbeitung konkreter betrieblicher Aufgabenstellungen
• Dokumentation und persönliche Reflektion der durchgeführten Arbeiten
• Festlegung und Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzfelder und Interessen anhand modularer Kompetenzfeldberichte

Lernergebnisse der LV

Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung können die Studierenden:

• Die theoretisch vermittelten Lehrinhalte mit praktischen Aufgabenstellungen in wertschöpfenden Unternehmensprozessen verknüpfen und die daraus resultierenden Wechselwirkungen verstehen
• Die Fähigkeiten zur Anwendung der in den Theoriephasen erlernten Kompetenzen im Rahmen konkreter betrieblicher Aufgabenstellungen weiter ausbauen
• Verantwortung im Rahmen von Projekten und Teilaufgaben in den betrieblichen Praxisphasen übernehmen und so eigene Kompetenzen weiter ausbauen
• Die Fähigkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Konzentration auf eigene Stärkefelder und Interessen im Rahmen der Aufgaben in den betrieblichen Praxisphasen gezielt umsetzen

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Lehrveranstaltungsunterlagen; Handouts; M. Thaler, F. Mörchel: Duales Studium - der Wegbegleiter ins Berufsleben; A. Klein: Wissenschaftliches Arbeiten im dualen Studium; A. Beaugrand, Ä.-D. Latteck: Lehr- und Lernmethoden im dualen Studium: Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis;
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

Betriebspraxis

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Work Term 1 und 2

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Praxisdokumentation