Engineering and Production Management

Work Term Seminar 3

Seminar, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Begleitung der im Rahmen des Dualen Studiums in den Ausbildungspartnerunternehmen absolvierten Praxisphasen
• Reflexion der Praxisberichte und des Entwurfs des „Scientific Concept“
• Vorstellung und Präsentation der individuellen Erfahrungen aus den betrieblichen Praxisphasen
• Gruppenarbeiten zu Aufgaben und Verantwortungsbereichen im Rahmen der absolvierten Praxisphasen
• Vertiefung der kommunikativen Kompetenz und der Vortrags- u. Präsentationstechniken
• Verbesserung der Kommunikation und Interaktion im betrieblichen Alltag und im Rahmen von Konfliktmanagementsituationen

Lernergebnisse der LV

Nach Absolvierung der Lehrveranstaltung können die Studierenden:

• Individuelle Projekte und Aufgabenstellungen vor größeren Gruppen erfolgreich präsentieren und im Rahmen von Gruppenarbeiten analysieren
• Ihr persönliches Kommunikationsvermögen im betrieblichen Alltag und in der Interaktion mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten gezielt reflektieren und weiter verbessern
• Eigene Stärken und Schwächen des beruflichen Handlungsfeldes reflektieren, Verbesserungspotentiale erkennen und Stärkefelder ausbauen
• Persönliche Interessensschwerpunkte und Kompetenzen erkennen und mit den Anforderungen der Aufgabenstellungen im Rahmen der Praxisphasen im Ausbildungspartnerunternehmen abgleichen

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Lehrveranstaltungsunterlagen; Handouts; M. Thaler, F. Mörchel: Duales Studium - der Wegbegleiter ins Berufsleben; A. Klein: Wissenschaftliches Arbeiten im dualen Studium; A. Beaugrand, Ä.-D. Latteck: Lehr- und Lernmethoden im dualen Studium: Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis;
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

Seminar

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Work Term 1 und 2

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Seminararbeit und Praxisdokumentation