Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Kolben- und Verbrennungskraftmaschinen 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Aufbauend auf dem Grundwissen über Kolben- und
Verbrennungskraftmaschinen wird vertiefend auf einzelne
Detailaspekte eingegangen, wie Ladungswechsel,
Gemischbildung, Zündung, Aufladung, Schadstoffreduktion
(Verbrennungsoptimierung, neue Lösungen und Trends, aktuelle Entwicklungsschwerpunkte)

Lernergebnisse der LV

Verknüpfung der Wissens aus Teilbereichen des Fahrzeuges (Fahrwerk, Antrieb, Karosserie, Elektronik)

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

BRAESS, Hans-Hermann; SEIFFERT, Ulrich (Hrsg.) : Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik - 5., überarb. u. erw. Aufl. - Braunschweig/Wiesbaden : Vieweg, 2007

Art der Vermittlung

integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Einführung FZT, Fahrwerkstechnik und Fahrdynamik, Antriebstechnik, Benchmark und Versuch

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

schriftliche Abschlussprüfung