Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

CAx2

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Vertiefte Betrachtung der Arbeitsumgebungen Skizzierer, Drahtgitter und Oberflächen, Volumenkörper und Zusammenstellung sowie Zeichnung. Modelierstrategien und Vorgehensweise bei komplexen Bauteilen insbesondere im Verbund mit anderen Konstrukteuren. Arbeitsumgebung Strukturanalyse.

Lernergebnisse der LV

Selbständiges Arbeiten und Erweitern von Kenntnissen im CAD-System CATIA V5. Modellieren von komplexen Bauteilen und Zusammenstellungen sowie Ableiten von deren Zeichnungen. Durchführen von FEM-Analysen mit CATIA V5.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Trzesniowski: CAD mit CATIA V5, Vieweg+Teubner Verlag.

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung: Vortrag und Üben unter Anleitung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

CAx1

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Modellieren eines komplexen Bauteils und Erstellen der dazugehörigen Zeichnungsdatei auf Basis einer 2D-Zeichnung.