Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Ingenieurmathematik 1

Integrierte Lehrveranstaltung, 5.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Reellwertige Funktionen einer Veränderlichen (Eigenschaften, Graphen, Operationen), Analysis einer reellen Variablen (Grenzwerte für Funktionen, Differenzialquotient, Differenziationsregeln, Riemann-Integral, Integrationstechniken), Algebra der komplexen Zahlen, Vektoralgebra, Analytische Geometrie, Lineare Gleichungssysteme und Matrizen,...

Lernergebnisse der LV

Erarbeiten, Wiederholen und Festigen der grundlegenden Mittelschul-Mathematikkenntisse

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: z.B. J. Koch und M. Stämpfle, Mathematik für das Ingenieurstudium, Hanser (2010), sowie Mittelschul-Mathematikbücher
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung: Vorlesung sowie Übungen in Übungsgruppen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Matura bzw. Studienberechtigung

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung und Berücksichtigung der gezeigten Leistungen bei den Übungseinheiten