Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Advanced Vehicle Dynamics

Vorlesung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Fahrdynamik von mehrspurigen Strassenfahrzeugen mit Schwerpunkt Querdynamik, deren Beurteilung und Modellbildung. Verwenden der Schnittstellen zwischen CAD-System (Catia) MKS-System (Adams/Car) und Gesamtfahrzeugsimulationsmodell (veDYNA); Kennenlernen Charakteristischer Kannzahlen zur Querdynamikbeurteilung. Vertiefung anhand praktischer Aufgabenstellungen in Teams.

Lernergebnisse der LV

keine Angabe

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Manfred Krüger, 2004, Carl Hanser Verlag München Wien
ISBN 3-446-22594-3
Zimmermann/Schmidgall: Bussysteme i.d. Fahrzeugtechnik, Vieweg;
Wallentowitz/Reif(Hrsg.): Handbuch der Kraftfahrzeugelektronik, Vieweg;
Bosch Kraftfahrtechnisches Taschenbuch, Teubner;
Vehicle System Dynamics, Taylor&Francis

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung: Vorlesungen und Übungen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Kraftübertragungsverhalten des Reifens, Längsdynamik von Kraftfahrzeugen, Einspurmodell. Grundlagen der Regelungstechnik.

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

schriftliche / mündliche Prüfungen (nach Bedarf)