Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Advanced Mechanics

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Einführung in die Analytische Mechanik: Aufstellung und Anwendung des Prinzips der virtuellen Arbeit, des d’Alembert’schen Prinzips und der Lagrange’schen Gleichungen 2. Gattung auf Punktkörper, Punktkörpersysteme, starre Körper und Starrkörpersysteme; Energieprinzipien in der Festigkeitslehre

Lernergebnisse der LV

Alternative Herangehensweise bei der Formulierung physikalischer Problemstellungen

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
F. Kuypers: Klassische Mechanik. 5., überarb. Aufl., Weinheim : Wiley-VCH, 1997
I. Szabó: Höhere Technische Mechanik. 6. Aufl., Berlin : Springer, 2001
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

4 ECTS Integrierte Lehrveranstaltung: Vorlesungen und Übungen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Bachelor-Studium: Grundkenntnisse über die Newton-Euler’sche Mechanik inkl. zugehöriger mathematischer Kenntnisse

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

schriftliche Prüfung