Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Control Systems 3 / Bus and On-board Diagnostics

Integrierte Lehrveranstaltung, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Überblick über die wichtigsten Bussysteme (LIN, CAN, FlexRay, MOST, ...) und deren Einsatzgebiet, OSI-Modell. Übersicht über Applikationsstandards, ASAM, AUTOSAR-Konzept, (CCP, XCP, ...); Standardisierte Diagnoseschnittstellen (KWP2000, UDS, OBD2, ...); Die theoretischen Grundlagen werden durch Messungen am Fahrzeug mit modernen Applikationswerkzeugen im Labor unterstützt.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Manfred Krüger, 2004, Carl Hanser Verlag München Wien
ISBN 3-446-22594-3
Zimmermann/Schmidgall: Bussysteme i.d. Fahrzeugtechnik, Vieweg;
Wallentowitz/Reif(Hrsg.): Handbuch der Kraftfahrzeugelektronik, Vieweg;
Bosch Kraftfahrtechnisches Taschenbuch, Teubner;
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

Laborübungen

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Berechnung von Gleichstrom- und Wechselstromkreisen, Grundlagen der Elektrotechnik

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Laborprotokolle