Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Control Systems 3 / Supply and Storage systems

Integrierte Lehrveranstaltung, 1.00 ECTS

 

Beschreibung aus Antrag

12/24 V Bordnetze, Berechnung, Auslegungsgrundlagen; Besondere Anforderungen an Hochvoltsysteme bis

Kompetenzerwerb aus übergeordnetem Modul

Elektrische Bordnetze und Speichersysteme kennen lernen und durch einfache Modelle beschreiben können. Einfluss der Umweltbedingung auf die Speichersysteme kennen lernen.
Kennen der wichtigsten, standartisierten Bussysteme im Automobil und deren Eigenschaften aus Sicht der Signalübertragung.
Ein exemplarisches Applikationswerkzeug und ASAM Standard kennen.
Standardisierte Mechanismen der On Board Diagnose-Systeme kennen und Signale aus der Diagnose und dem CAN-Bus mittels Applikationswerkzeug lesen können.

Literatur aus übergeordnetem Modul

Manfred Krüger, 2004, Carl Hanser Verlag München Wien
ISBN 3-446-22594-3
Zimmermann/Schmidgall: Bussysteme i.d. Fahrzeugtechnik, Vieweg;
Wallentowitz/Reif(Hrsg.): Handbuch der Kraftfahrzeugelektronik, Vieweg;
Bosch Kraftfahrtechnisches Taschenbuch, Teubner;
Fachzeitschriften:

Lernmethode

Integrierte Lehrveranstaltung

Bewertung

Schriftiliche Prüfung