Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering

Rail Vehicle Engineering

Integrierte Lehrveranstaltung, 3.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Studierenden erhalten einen Überblick über die Struktur und die Hauptfunktionen moderner Schienenfahrzeuge.
Im Einzelnen werden behandelt:
• Fahrzeugsystemtechnik: Struktur, Hauptkomponenten
• Antriebstechnik: Antriebsarten, elektrische und nichtelektrische Leistungsübertragung
• Bremstechnik: Aufgaben, Grundlagen, Wirkprinzipien, Bremssteuerung
• Lauftechnik: Kräfte am Rad, Laufwerke, Fliehkräfte, Achsanordnungen
• Fahrzeugkonzepte: Straßen- und Stadtbahnen, Regionaltriebzüge, Doppelstockwagen, Lokomotiven
Beispiele von konkreten Fahrzeugen werden erläutert.

Art der Vermittlung

Vorlesung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

MMOD10; MMOD04; MMOD19

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Prüfung