Gesundheits- und Krankenpflege

Pflegeinformatik

Vorlesung, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Studierenden wissen um die Wichtigkeit der Informatik im Zusammenhang mit dem Pflegeprozess der Dokumentation und der interdisziplinären Teamarbeit. Sie wissen um theoretische Grundlagen (Textverarbeitungs-, Präsentations-, Statistik- und Datenbankprogramme), kenne unterschiedliche Pflegedokumentationssysteme, die elektronische Patientenakte, IT-Systeme im Intensivbereich, Dokumentationssysteme in der mobilen Pflege, Telemonitoring und eHealth-Anwendungen.

Lernergebnisse der LV

Wissen über E-Health Anwendungen im Bereich der Pflege

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
Schär, W., Laux, H., (2003) Pflegeinformatik in der klinischen Praxis. Urban&Fischer, Elsevier. München. in der jeweiligen aktuellen Auflage
Schwartz, F.W., Walter, U., Siegrist, J., Kolip, P., Leidl, R., Dierks, M.-L., Busse, R., Schneider, N. (2012) Public Health: Gesundheit und Gesundheitswesen, Urban&Fischer Verlag, Elsevier. in der jeweiligen aktuellen Auflage
Klemperer, D., (2015) Sozialmedizin - Oublich Health - Gesundheitswissenschaften: Lehrbuch für Gesundheits- und Sozialberufe, Verlag Hand Huber. in der jeweiligen aktuellen Auflage

Die Empfehlung weiterer aktueller Fachliteratur obliegt der/m jeweiligen Lehrveranstaltungsleiter/in.
Fachzeitschriften: aktuelle Fachliteratur

Art der Vermittlung

1 SWS Vorlesung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Modul 3, 6, 7

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-abschließende Prüfung