Gesundheitsmanagement im Tourismus

Assessing Physical Activity and Fitness (WF5)

Übung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über die wissenschaftlichen Arbeitsmethoden der Sportwissenschaft bei der Erfassung und Interpretation von körperlicher Aktivität und Fitness. Zu diesem Zweck werden entsprechende Fragestellungen mittels wissenschaftlichen Methoden bearbeitet. Die Ergebnisse werden anhand eines Posters, die nach den gängigen wissenschaftlichen Kriterien erstellt werden, präsentiert und im Anschluss diskutiert.



Lernergebnisse der LV

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, dass die Studierenden die wissenschaftlichen Arbeitsmethoden der Sportwissenschaft bei der Erfassung und Interpretation von körperlicher Aktivität und Fitness kennen und anwenden können.



Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bös, K., Hänsel, F. & Schott, N. (2004) Empirische Untersuchungen in der Sportwissenschaft: Planung - Auswertung - Statistik. Hamburg: Czwalina Verlag.
Kuckartz, U., Rädiker, S., Ebert T., & Schehl J. (2013) Statistik. Eine verständliche Einführung. Wiesbaden: Springer Verlag.
Strass, B., Haag, H., & Kolb, M. (1999) Datenanalyse in der Sportwissenschaft: Hermeneutische und statistische Verfahren. Schorndorf: Hofmann.





Art der Vermittlung

UE

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Grundlegendes Wissen in Physiology und Anatomie, Basiskenntnisse der Trainingslehre, sowie Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens werden von den Lehrveranstaltungsleitern vorausgesetzt.



Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Die Benotung stützt sich auf Mitarbeit, drei Ausarbeitungen, die Postergestaltung und Poserpräsentation. Die Ausarbeitungen umfassen Literaturrecherche, Entwicklung eines Studiendesigns und Präsentation der Ergebnisse (Rohdaten). Für aktive und produktive Mitarbeit können 10 Punkte, für Hausarbeiten, Postergestaltung und Poserpräsentation jeweils 30 Punkte erzielt werden. Für einen erfolgreichen Abschluss der Lehrveranstaltung sind mindestens 66 Punkte notwendig.