Hebammen

Dokumentation 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Die Lehrveranstaltung vertieft das vorhandene Wissen im Fach Dokumentation und fokussiert besonders auf die Dokumentation von Mutter und Kind im Wochenbett. Ein eigener Dokumentationsbogen für diese Zeit wird von den Studierenden entworfen und auf Praktikabilität überprüft. Grundlagen des Qualitätsmanagements für Hebammen werden vermittelt.

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden setzen sich mit qualitätsvoller Hebammenarbeit auseinander, wissen über Sinn und Aufbau von Qualitätsmanagement Bescheid und erstellen im Rahmen der Vertiefung ihres Wissens zu sinnvoller Dokumentation einen in der freien Praxis postpartal verwendbaren Dokumentationsbogen für Mutter und Kind.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Harder, Ulrike (Hg.) (2011): Wochenbettbetreuung in der Klinik und zu Hause. 3. Auflage. Stuttgart: Hippokrates.

Hebammenverband Niedersachsen e.V. im Bund Deutscher Hebammen e.V. (Hg.) (o.J.): Qualität im Wochenbett. Planen – Handeln – Messen – Verbessern. Handbuch für Hebammen. Cloppenburg: o.V.

Knobloch, Regine/Selow, Monika (Hrsg.) (2010): Dokumentation im Hebammenalltag. Grundlagen und praktische Tipps zur Umsetzung. München: Urban & Fischer.

Krauspenhaar, Denize/Erdmann, Daniela (2017). Qualität! QM in der Hebammenarbeit. 3. Auflage. Hannover: Elvin Staude.

Leiner, Florian/Gaus, Wilhelm/Haux, Reinhold/Knaup-Gregori, Petra/Pfeiffer, Karl-Peter (2006): Medizinische Dokumentation. Lehrbuch und Leitfaden. Grundlagen einer qualitätsgesicherten integrierten Krankenversorgung. 5. Auflage. Stuttgart: Schattauer.

Schwarz, Christiane/Krauspenhaar, Denize (2018): Hebammen-Kompetenzprofil. Mein persönliches QM-Handbuch. 4. Auflage. Hannover: Elwin Staude.

Stiefel, Andrea/Geist, Christine/Harder, Ulrike (Hg.) (2013): Hebammenkunde. Lehrbuch für Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Beruf. 5. Auflage. Stuttgart: Hippokrates.

Theierling, Brigitte (2016): Empfehlungen zur Qualitätssicherung der Hebammenhilfe im extramuralen Bereich. Version 2/2016. Abgerufen am 11.07.2019 unter http://www.hebammen.at/wp-content/uploads/2017/04/Empfehlungen-zur-Qualit%C3%A4tssicherung-im-extramuralen-Bereich.pdf.

Art der Vermittlung

Lehrgespräch, Erstellung eines Dokumentationsbogens, Gruppenarbeiten.

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Arbeiten.