Hebammen

Stillberatung in komplexen Situationen

Integrierte Lehrveranstaltung, 1.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Erkennen und Benennen von Ursachen und Entstehungsverläufen unterschiedlicher Stillprobleme bzw. Stillen in anspruchsvollen Kontexten (Stillen nach Brust-OP, Stillen bei wunden Bruswarzen, zu wenig/zu viel Milch, Gedeihstörungen, Stillen von Frühgeborenen, etc.). Die StudentInnen erlangen fundiertes Wissen um Behandlungs- und Unterstützungsmaßnahmen zu planen und durchzuführen. Beim Abstillen, Abpumpen und Zufüttern können die Studierenden anleiten und beraten. Nationale und internationale Stillempfehlungen sowie die gängigsten Stillhomepages werden reflektiert.

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden erkennen und benennen die Ursachen und Entstehungsverläufen unterschiedlicher Stillprobleme. Sie besitzen fundiertes Wissen um Behandlungs- und Unterstützungsmaßnahmen zu planen und durchzuführen. Beim Abstillen, Abpumpen und Zufüttern können die Studierenden beraten. Nationale und internationale Stillempfehlungen sowie die gängigste Stillhomepages sind bekannt.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Biancuzzo, Marie. (2005): Stillberatung, Mutter und Kind professionell unterstützen. München: Urban und Fischer Verlag.

Walker, Marsha (2006): Breastfeeding Management fort the clinician, using the evidence. Sudburry, Massachusetts: Jones and Bartlett Publishers.

Lawrence, Ruth A. (2005): Breastfeeding, a guide for the medical profession. St. Louis, Missouri: Mosby Inc. (Elsevier Science).

ILCA (2005): Klinische Leitlinien zur Etablierung des ausschließlichen Stillens. Pfaffstätten: VELB Verband Europäischer LaktationsberaterInnen. Übersetzt von Denise Both.

Scherbaum, V. und Perl F.M. (2003): Stillen, Früh kindliche Ernährung und reproduktive Gesundheit. Köln: Deutscher Ärzte-Verlag.

Schäfer, Spielmann (2006 ). Arzneiverordnung in Schwangerschaft und Stillzeit (7. Aufl.). München, Urban und Fischerverlag.

Springer, S. (1998): Leitlinien 1 für die Einrichtung und Arbeitsweise von Milchbanken. Leipzig: Leipziger Universitäts- Verlag.

Springer, S.(1998): Sammlung, Aufbewahrung und Umgang mit abgepumpter Muttermilch für das eigene Kind im Krankenhaus und zu Hause, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag.

Art der Vermittlung

Integrierte Lehrveranstaltung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Modul 8 Wochenbett von Mutter und Kind

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftliche Endprüfung