Dr.

Marlies Hörmann-Wallner

 

Portrait

Beruflicher Werdegang

Aktuell forscht und lehrt Marlies Wallner an der FH JOANNEUM an den Studiengängen "Diätologie" und "Nachhaltiges Lebensmittelmanagement" in Bad Gleichenberg und Graz. Weiters unterrichtet Sie im Masterlehrgang für „Angewandte Ernährungsmedizin“.

 

Die Schwerpunkte der Forschung spiegeln sich in der Lehre wider:

·        Sensorik inkl. Lebensmittelsensorik und Entwicklung von Produkten und Produktkonzepten

·        Anthropometrie (Messung der Körperzusammensetzung)

·        Daraus ergibt sich die gesundheitsorientierte Sensorikforschung im Bereich der Adipositasprävention: Der Zusammenhang von Geschmack und Übergewicht ist zentrales Thema

·        Ernährungsphysiologische Fragestellungen

 

2014-2015        Universitätsassistentin am Department für Ernährungswissenschaften der Universität Wien, Lehre und wissenschaftliche Projektmitarbeiterin (Schwerpunkt Laborpraxis inkl. Analytik zum Thema Antioxidantien und Immunologie)

2009-2012        Universitätsassistentin am Department für Ernährungswissenschaften der Universität Wien, Lehre und wissenschaftliche Projektmitarbeiterin

Ausbildung

2003-2009        Diplomstudium der Ernährungswissenschaften, Universität Wien, Österreich

Diplomarbeit: “Vergleich unterschiedlicher Extraktionsmethoden bei der Bestimmung von Vitamin E und Carotinoiden in Lebensmitteln”, Betreuer: Univ. Prof. Dr. Karl-Heinz Wagner

2009-2014  Doktoratsstudium der Ernährungswissenschaften, am Department für       Ernährungswissenschaften, Universität Wien, Österreich

Dissertation: “Anti-oxidative and anti-genotoxic potential of unconjugated Bilirubin”, Betreuer: Univ. Prof. Dr. Karl-Heinz Wagner

 

Zusatzqualifikationen

Seit 2015        Diverse Sensorikschulungen und Weiterbildungen (Universität Wien, TU Graz, ZHAW Wädenswil)

Sep 2014                FWF Coaching für Frauen in der Forschung

Apr 2011                wissenschaftliches Schreiben (Universität Wien)

2010/2011              Statistikkurse für SPSS (Universität Wien)

Feb 2010                Durchflusszytometrie Kurs, Allgemeines Krankenhaus Wien (AKH)

 

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied des Sensorik Netzwerk Österreich (SNÖ)

Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung (ÖGE)

aktives Mitglied in der European Sensory Science Society (E3S)

 

Auszeichnungen und Stipendien

2014 Auszeichnung der Dissertation, Dr. Maria Schaumayer-Stiftung, Wien, Österreich

2012 Förderstipendium für den wissenschaftlichen Austausch mit der medizinischen Universität in Prag (Tschechien), Universität Wien, Austria

2009 Auszeichnung der Diplomarbeit, Dr. Maria Schaumayer-Stiftung, Wien, Österreich

2008 - 2009 Mobilitätsstipendium “Erasmus” für ein Berufspraktikum bei der Fa. Hengstenberg GmbH & Co KG in Esslingen (Deutschland), ÖAD, Vienna, Austria

 

 

Forschungsprojekte (Auszug)

FWF Projekt: Antioxidative Potential of Bile Pigments, Dissertationsprojekt (Supervisor Univ. Prof. Karl-Heinz Wagner), Durchführung und Koordination einer Humanstudie in Zusammenarbeit mit dem AKH, MedUni Wien, 2009-2012

FFG Projekt: Health Perception Lab (HPL), Leitung des Forschungsschwerpunktes Entwicklung von Produkten und Produktkonzepten, 2014-2018

Auftragsprojekt Fa. Albin Sorger „Zum Weinrebenbäcker“ GmbH: Folgeprojekt des HPL zum Upscaling des entwickelten Sternebrots, Betreuung der Bachelorarbeit 2016

Josef Ressel Zentrum: Erforschung von Prädispositionen der perinatalen metabolischen Programmierung von Adipositas; Schwerpunkte:  Messung der Körperzusammensetzung und Erhebung der Ernährung der teilnehmenden Kinder ab 1Jahr und deren Mütter;  Leitung Arbeitspaket Follow Up, 2017-2018

Projekt des Landes Steiermark und FGÖ: „Schule macht Geschmack“ an den landwirtschaftlichen Fachschulen: Ziel ist die Stärkung und Erweiterung der Kompetenzen im Bereich der Lebensmittelsensorik; inhaltliche Leitung der Sensorik, 2017-2018

 

Publikationen und Konferenzbeiträge (Auszug)

Peer reviewed

 

Wallner M, Blassnigg SM, Marisch K, Pappenheim MT, Müllner E, Mölzer C, Nersesyan A, Marculescu R, Doberer D, Knasmüller S, Bulmer AC, Wagner KH. Effects of unconjugated bilirubin on chromosomal damage in individuals with Gilbert's syndrome measured with the micronucleus cytome assay. Mutagenesis 2012 Nov; 27(6): 731-5.

 

Wallner M, Marculescu R, Doberer D, Wolzt M, Wagner O, Vitek L, Bulmer A C. and Wagner K-H. Protection from age related increase in lipid biomarkers and inflammation contributes to cardiovascular protection in Gilbert's syndrome. Clin. Sci. 2013 Apr; 125:257-64.

 

Müllner E, Brath H, Nersesyan A, Nitz M, Petschnig A, Wallner M, Knasmüller S, Wagner K-H. 2013. Nuclear anomalies in exfoliated buccal cells in healthy and diabetic individuals and the impact of a dietary intervention. Mutagenesis. 2014;29(1):1-6. DOI: 10.1093/mutage/get056

 

Tosevska A, Wallner M, Mölzer C, Kern C, Janosec M, Schwarz U, Marculescu R, Doberer D, Weckwerth W, Wagner KH. 2016. Telomere attrition in Gilbert's Syndrome: a novel link to longevity and cardiovascular health. Scientific reports. 2016;6:22300.

 

Mölzer C*, Wallner M* (contributed equally), Kern C, Tosevska A, Zadnikar R., Doberer D, Marculescu R, Wagner KH. Characteristics of the heme catabolic pathway in mild unconjugated hyperbilirubinemia (Gilbert’s Syndrome) and their association with anti-inflammation and disease prevention, Scientific Reports 2017, DOI:10.1038/s41598-017-00933-y

 

Wang D., Tosevska A., Heiß E., Ladurner A., Moelzer C., Wallner M., Bulmer A., Wagner KH., Dirsch V., Atanasov A. Bilirubin Decreases Cholesterol Efflux and ABCA1 Protein Expression, 2017 DOI:10.1161/JAHA.117.005520

 

Non-peer reviewed Publikationen und Konferenzbeiträge

 

Wallner, M., Peterseil, M., Gunzer, W., Konrad, M., Berner, S., Schantl, S., Martin, J., Kronberger, A., Maunz, S., Neuhold, B. (2015). Entwicklung von gesundheitsorientierten Produkten und Konzepten für 7-10jährige Schulkinder zur Unterstützung bei der Lebensmittelauswahl. ÖGE (Hrsg.):  Ernährung aktuell, 04/2015, S. 18-19.

 

Schantl S, Berner S, Wallner M. (2016). Sternebrot als Jausenlebensmittel: Entwicklung eines Lebensmittels für Kinder unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer und sensorischer Anforderungen. Forum Ernährung Heute, 01/2016

 

Grach D, Schlinter C, Wallner M, Zöhrer N. (Juli 2016). Schwarzbuch Super Foods: Heiße Luft und wahre Helden (Buchkapitel: Wirkstoffe und Funktionen), Stocker Verlag, Graz.

 

Wallner M, Gunzer W, Neuhold B, Peterseil M, Pail E. (2016). Geschmack und Ernährungsmuster. Chancen für ernährungstherapeutische Ansätze (bei Adipositas). In: Universum Innere Medizin. Sonderheft Ernährung. MedMedia-Verlag, 3/2016

 

Wallner M, Neuhold B. (2016). Einfluss des Geschmackssinns auf das Körpergewicht. AKE, DGEM,GESKES (Hrsg.): Nutrition News. Jahrgang 13, 3/2016

 

Development of health orientated products and concepts-early obesity prevention in childhood. Marlies Wallner, Marie Peterseil, Wolfgang Gunzer, Manuela Konrad, Simon Berner, Simon Schantl, Jochen Martin, Anika Kronberger, Daniel Fabry, Susanne Maunz, Bianca Neuhold. 11th Pangborn Sensory Science Symposium, (Gothenburg, Sweden) August 23 – 27 2015 (poster presentation)

 

Entwicklung von gesundheitsorientierten Produkten und Konzepten für 7-10jährige Schulkinder zur Unterstützung bei der Lebensmittelauswahl. Marlies Wallner, Marie Peterseil, Wolfgang Gunzer, Manuela Konrad, Simon Berner, Simon Schantl, Jochen Martin, Anika Kronberger, Susanne Maunz, Bianca Neuhold

ÖGE Jahrestagung 2015, (Vienna, Austria) November 27 – 28 (poster presentation)

 

Geschmackspräferenzen und der Einfluss des Body Mass Index. M Wallner. Jahrestagung der österreichischen Adipositasgesellschaft (Innsbruck, Austria) 21-22.10.2016 (oral presentation)

 

Effecting children`s preference using sensory aspects to increase food choice for healthy snacks. Wallner, M., Berner, S., Gunzer, W., Peterseil, M., Kronberger, A., Martin, J., Schantl, S., Konrad, M., Maunz, S., Stiegler, P., Wrank, B., Derler, M., Pail, E., Fuchs-Neuhold, B., Nutrition&Growth Conference (Amsterdam, Netherlands) 2-4.3.2017 (poster presentation)

 

Development and evaluation of a health related product for schoolchildren using hedonic testing and eye tracking. Wallner, M., Berner, S., Gunzer, W., Peterseil, M., Kronberger, A., Martin, J., Schantl, S., Konrad, M., Maunz, S., Stiegler, P., Wrank, B., Derler, M., Pail, E., Fuchs-Neuhold, B., 12th Pangborn Sensory Science Symposium (Rhode Island, USA) 20-24.8.2017

 

An integrated food innovation approach for university and SMEs enabling cooperative and work integrate d higher education Simon H. Berner, René Rehorska, Marlies Wallner, Jochen Martin, Johannes Haas, , 31st EFFoST International Conference, Food Science and Technology Challenges for the 21st Century - Research to Progress Society, 13-16 November 2017 (Sitges, Spain)