Mag. Dr.

Ursula Maria Lagger

 

Portrait

Dr. Ursula Lagger studierte Geschichte und Angewandte Kulturwissenschaften/Kulturmanagement an der Karl-Franzens Universität Graz. Sie ist Hochschullektorin (FH) am Institut Design und Kommunikation der FH JOANNEUM (Graz) mit den Studiengängen Informationsdesign (Bachelor), Ausstellungsdesign (Master) und Communication, Media, Sound and Interaction Design (Master). Schwerpunkte in der Lehre sind Designgeschichte, Cultural Studies, Medientheorie, User Experience Design, Ausstellungsevaluierung sowie wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben; Mitarbeit an internationalen (EU-)Projekten zu innovativen Lehr- und Lernszenarien am Transferzentrum des Instituts Design und Kommunikation. Die wissenschaftlich-theoretische sowie praktische Arbeit umfasst die Kuratierung von Ausstellungen, Vortrags- und Publikationstätigkeit ebenso wie langjährige Lektorentätigkeit am Institut für Antike der Universität Graz. Die Forschungsinteressen liegen u.a. im Bereich der Museums Studies, visuellen Kulturen und dem Transfer und der Aufbereitung von Forschungsergebnissen in Form von Ausstellungen und Vorträgen sowie der Schnittstelle Forschung–Schule.