Industrial Design

Transformationsdesign

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Wie können Wege aus unser ressourcenverschlingenden Wachstumsgesellschaft aussehen und welche Rolle spielt dabei das Design von Produkten und Services. Tranformationsdesign beschäftigt sich damit, wie aus unserem heutigen quantitaven Wachstum ein qualitves Wachstum werden kann, und wie wir unser Verhältnis zu durch Wiederverwenden, Umnutzen, Nachnutzen und Mitnutzen von Produkten in Zukunft deutlich ressourcenschonender gestalten können.

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent erwirbt detaillierte Kenntnisse über das Erarbeiten von ökologisch, wirtschaftlich und sozial nachhaltigen Designproblemlösungen für Aufgaben hoher Komplexität aus dem Bereich des Produkt und Service Design

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

BÜCHER: Schmidt-Bleek, F., Grüne Lügen; Welzer, H., Sommer, B., Transformationsdesign - Wege in eine zukunftsfähige Moderne

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Bachelorabschluss

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

LV-immanenter Prüfungscharakter