Industrial Design

Color + Material

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

1.Sensibilisierung für Farb- und Materialdesign: Research, Analyse der Wirkmechanismen, Bewertung

  Umfang und Inhalte Farb- und Materialdesign

  Materialspektrum automotive

  Ausbildung, Berufsalltag

2.Trendresearch, Marktsegmente, Positionierung und Zielgruppen

  relevante Messen und Inspirationsquellen

  Keywords und Moodboards als Framework

  Regeln und Tools zur Erstellung von Konzepten

  Alternative Charakterausprägungen, Wertigkeitslevel

3.Schnellentwurf Farb- und Materialboards

  Anmutung von Farbe, Textur, Haptik, Dessin und Proportion

  Farbmodell im Raum (Farbtrennungen, Bauteilkonzepte, Verteilung) 

4.Innovative Materialkonzepte, Smart Materials

  Prozeßtechnologien, Nachhaltigkeitsbewertung

  materialgerechte Bauteilgeometrien

  praktische Experimente Materialbearbeitung

5.Kooperation mit Lieferanten

  Machbarkeitsbewertung

  Wirtschaftliche Bewertung

  Ausarbeitung komplexe Farb- und Materialkonzepte auf Basis der   eigenen Moodboards

  Abschlußpräsentation, Nachbesprechung, Notenvergabe

Lernergebnisse der LV

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

CMF Design: Becerra, Liliana - The Fundamental Principles of Colour, Material and Finish Design       

FACHZEITSCHRIFTEN: Textile View Magazine, View on Colour Magazine                   

Art der Vermittlung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

1.Anwesenheit (25%) 2.Aktive Teilnahme am Unterricht (25%) 3.Gruppenaufgaben während der LV (25%) 4.Hausaufgaben und Präsentation  (25%)