Industrial Design

Interface Design und Usability 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 4.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Analyse von elektronischen Produkten unter dem Gesichtspunkt der "Usability". Gestaltung von Gerät-Benutzer- Schnittstellen hoher Komplexität

Lernergebnisse der LV

Die Absolventin/der Absolvent erwirbt detaillierte Kenntnisse über die Analyse von Produkten unter dem Gesichtspunkt der "Usability" und über die Gestaltung von Gerät-Benutzer- Schnittstellen mittlerer bis hoher Komplexität.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

BÜCHER: Molnar, M., Software-Ergonomie; Molnar, M., Benutzerorientiertes Design. In: Der Mensch am Bildschirmarbeitsplatz

Art der Vermittlung

1 ECTS Vorlesung, 3 ECTS Übung

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

UCD1

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

VO: LV-abschließende Prüfung, UE: LV-immanenter Prüfungscharakter