Industrial Management

2. Sprache 3

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Festigung und Aufbau von Grundwortschatz und Grammatikkenntnissen.
• Grundlegende Kommunikationssituationen, wie beispielsweise über Ereignisse
in der Gegenwart und Vergangenheit zu sprechen.

Unterrichtssprache: Deutsch/zweite Sprache

Lernergebnisse der LV

In Englisch können die Studierenden
• spezifische Fachbegriffe der Wirtschaft und der Technik anwenden.
• Bewerbungen schreiben, Bewerbungsgespräche führen & Rekrutierungsprozesse
simulieren.
• ein Fortbildungsprogramms für MitarbeiterInnen erstellen.
• Informationen für wissenschaftliche Arbeiten analysieren und bewerten.
• bereits erworbene Kenntnisse der Präsentationstechnik anwenden und
professionelle Präsentationen halten.

In der zweiten Sprache können die Studierenden
• die bereits erworbenen Grundkenntnisse der zweiten Sprache anwenden.
• grundlegende Kommunikationssituationen gemäß des gemeinsamen
europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entwickeln
• den Aufbau der Sprache herstellen.
• an Konversationen aktiv teilnehmen.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
• Ibbotson: Cambridge English for Engineering, Cambridge
• Pilbeam/O'Driscoll: Market Leader - Logistics Management, Longman
• Vince: English Grammar in Context, Macmillan
• Various up-to-date materials from media resources
• Literatur angepasst gemäß den Richtlinien des Europäischen Rahmens für die
zweite Sprache.

Der/die Lehrende gibt in Übereinstimmung mit seinem/ihrem Syllabus eine aktuelle Literaturempfehlung an die Studierenden weiter.
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Sprache 1 und 2

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Prüfung und Immanent