Industrial Management

Englisch 2 (Language of Meetings)

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

• Meetings and Moderation mit TeilnehmerInnen verschiedenster Herkunft
und Kulturen.
• Sprachliche Anwendung als Teilnehmende, Moderator oder Vorsitz.
• Telefonkonferenzen
• Erstellung eines Aktionsplans
• Beschreibung grundlegender Materialeigenschaften und industrieller Verfahren

Unterrichtssprache: Englisch

Lernergebnisse der LV

Die Studierenden können
• sich adäquat in der Fachsprache der Wirtschaft und der Technik ausdrücken.
• Materialeigenschaften und industrielle Verfahren beschreiben.
• Englisch in allgemeinen Kommunikationssituationen in einem Unternehmen (z.B.
Meetings) anwenden.
• eine Bewerbung schreiben und in geeigneter Form die eigenen Stärken, Schwächen
und Erfahrungen beschreiben.
• Prozesse und Positionen in einem Industrieunternehmen, spontan in
Diskussionen beschreiben.
• Conditionals (Konjunktiva) in allen Zeiten anwenden.
• grundlegende und aufbauende Grammatikstrukturen, welche in Englisch 1
erworben wurden, anwenden.

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher:
• Tullis/Trappe: Intelligent Business, Longman
• Vince: English Grammar in Context, Macmillan
• Various up-to-date materials from media resources

Der/die Lehrende gibt in Übereinstimmung mit seinem/ihrem Syllabus eine aktuelle Literaturempfehlung an die Studierenden weiter.
Fachzeitschriften:

Art der Vermittlung

ILV

Voraussetzungen und Begleitbedingungen

Sprache 1

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Prüfung und Immanent