Informationsdesign

Kunsttheorie und gestalterische Praxis 2

Integrierte Lehrveranstaltung, 2.00 ECTS

 

Lehrinhalte

Pop-Art, Grenzüberschreitungen der Op Art, Minimal-Art, Skulpturale und Raumgreifende Kunst; Kunst des 21. Jahrhunderts und dessen ästhetische und konzeptuelle Haltungen; Vermittlung von gestaltungstechnischen Fertigkeiten anhand projektorientierter Aufgabenstellungen;

Lernergebnisse der LV

Grundlagen des Informationsdesigns

Empfohlene oder verpflichtende Fachliteratur und andere Lernressourcen bzw. –instrumente

Bücher: Wibke Weber (ed.), Kompendium Informationsdesign, Berlin-Heidelberg 2008; P Mijksenaar P, Visual Function. An Introduction to Information Design, New York 1997; R Pettersson, Information Design. An introduction, Amsterdam Philadelphia 2002; T Rurik, M Burke, Gestaltung als Aufklärung, in: Meier C (Hrsg) Design Theorie. Beiträge zu einer Disziplin, Frankfurt am Main 2003, S 144–150.

Art der Vermittlung

iL

Prüfungsmethode und Beurteilungskriterien

Schriftlicher Test, Werkstück, Mitarbeit